Willkommen bei Follow me Design

 eBooks  °  Freebooks ° Einzelstücke

Hier findest du eBooks (bebilderte Nähanleitungen inklusive A4-Schnittmuster zum selber kleben und nähen) im PDF-Format. Die mit viel Sorgfalt gestalteten eBooks sind von mir erstellt, die Schnittmuster von mir fachmännisch gradiert und von einem Team von kompetenten Probenäherinnen getestet. Die Ergebnisse der Probenähen findest du im Reiter "Inspiration". Mehr über mich erfährst du unter Kontakt.

 

Neben den eBooks und Freebies kannst du bei mir auch dein Wunsch-Einzelstück bestellen. Schau dich im Shop um oder kontaktiere mich und erzähl mir von deinen Wünschen.

 

Das Internet ist teilweise Quelle meiner Inspiration und über meinen Blog gebe ich einen Teil davon wieder in die Weiten des Internets zurück. Schön, dass du vorbeischaust.



Neu: BABABAG - Luxury Beach Bag eBook

 

BABABAG ist gross wie ein Kofferraum. Die Luxury Beach Bag schluckt locker das ganze Strandgut für eine 5köpfige Familie. Badehosen, Sonnenbrillen, Sonnencrème, Strandtücher, aufblasbares Getier, Flossen, Schnorchel und Taucherbrille...



Lookbooks

Die ersten sieben Lookbooks zu eBooks von mir sind fertig. Geballte Inspiration. Entdecke die Möglichkeiten.

Norma Jill

Norma Jill, die tapered fit pant sieht auch in Bermuda- oder Capri-Style spitzenmässig aus.

Adobe Spark Page

BABABAG ist gross wie ein Kofferraum und erlaubt dir und deiner Familie den spontanen Auszug aus Rom mit nur einer Tasche. :-)



Aktuell im Shop

eBooks:


Für Nichtprinzessinnen


Mehr im 

Für Nichtpiraten


Mehr im

Für Nichttussis


Mehr im


Neues im Blog

Ölzeug - mein Friesennerz

Zu meinen schönsten Kindheitserinnerungen gehören unsere jährlichen Sommerferien mit unserem Segelboot auf dem Bodensee. Meine Eltern, mein Bruder und ich erkundeten jeden Hafen am schwäbischen Meer. Wir waren bei Wind und Wetter - und ja manchmal auch Sonnenschein - unterwegs. Aber sind wir ehrlich, die Wahrscheinlichkeit dass man während 2 Wochen Segelferien auf dem Bodensee mehr als einmal ordentlich von oben geduscht wird, ist mehr als 50:50.

 

Und während wir in den Anfangsjahren noch mit vollgelaufenen Gummi-Stiefeln und übernässten Regenschirmen zu kämpfen hatten, so wurden wir Jahr für Jahr professioneller. Eine Sprayhut verhinderte, dass das Wasser schon beim Öffnen der Luke eindrang und unter ihr konnte man auch die Gummistiefel im Trockenen halten. Der Gaskocher wurde irgendwann durch ein Elektromodell ersetzt, das auch als Heizung dienen konnte. Und wir hatten Ölzeug. "Wir" gilt hier allerdings nur für meine Eltern. Mein Bruder und ich hatten nach wie vor nur normale Regenjacken. Und ich beneidete meine Eltern um ihr Ölzeug. Denn nur richtiges Ölzeug würde mich zu einer richtigen Matrosin machen, dachte ich.

 

Inzwischen sind viele Jahre ins Land gegangen oder wie man unter Bodenseekindern sagen würde: viel Wasser ist den Rhein runter geflossen. Ölzeug habe ich nie besessen. Aber unser Boot, das haben wir immer noch. Inzwischen gehört es meinem Bruder und mir und er verbringt sogar seine Familienferien ebenfalls auf dem Bodensee.

 

Aber warum erzähle ich euch das eigentlich alles?

mehr lesen 8 Kommentare

Das Polo-Kleid oder: RUMS - du fehlst

Mögt ihr eigentlich Polo-Shirts? Mein Mann trägt die ganz oft, aber genäht hatte ich eigentlich noch nie eines. Irgendwie gab's auf dem Markt auch nie so richtige Polo-Kragen, ich hatte jedenfalls noch nie welche gesehen.

Das änderte sich mit den Cuff-me's von Albstoffe schlagartig. Ich musste das einfach ausprobieren: was passiert, wenn man die einfach durchschneidet und als Kragen verwendet?

Das Experiment

mehr lesen 7 Kommentare

Norma Jill - Capri Style

Kürzlich kam ich im Stoffladen mal wieder nicht an einem Stöffchen vorbei. Ein Blick und es war klar: du bist eine Norma Jill. Und zwar eine Sommer-Variante. Schnell waren zwei Kombi-Baumwollstoffe gefunden und obwohl ich eigentlich bis zum Hals in anderer Arbeit stecke, musste die Hose SOFORT genäht werden. Schliesslich ist JETZT Sommer und nicht erst in ein paar Monaten.

mehr lesen 1 Kommentare