Nähen zur Beruhigung, Nähen als Therapie... :-)

Der neue Stenzo Herbst-Jersey mit den Girls als Kinder-Hoodie
Der neue Stenzo Herbst-Jersey mit den Girls als Kinder-Hoodie

Kennt ihr das? Man will noch schnell etwas erledigen, ein Zeitfenster lässt es zu. Dann ab ins Auto, Töchterchen auf dem Rücksitz angeschnallt, jetzt nur noch nach Hause. Passiert gefühlte 1000 x pro Jahr. Mir jedenfalls.

 

Am Montag war etwas dabei anders. Beim rückwärts Ausfahren aus dem Parkplatz hab' ich 'ne Biene Maja übersehen. Ihr wisst schon, diese gelb/schwarz gestreiften Kandelaber. Fiese Höhe. Schnell die Lücke im Verkehr nutzen, hab' ich mir gedacht. Direkt, ohne wenden zu müssen, hab' ich mir gedacht. Falsch gedacht. Geknallt hat's. Gottseidank stand da nur eine Biene Maja und kein Kind oder etwas anderes Lebendiges. Meinem Auto gefiel das nicht, dem Kandelaber noch weniger.

Warum ich das alles erzähle? Weil die netten Menschen, die grad bei StoffArt in Feuerthalen waren - wo ich kurz davor ja auch war - mich so lieb aufgefangen haben nach meinem Malheur. Und weil das Stöffchen hier auf dem Bild zum wohl teuersten Pulli (Auto- und Landschaden inklusive) verarbeitet wurde. Und zwar am Montag abend. Als Therapie.

 

Nähen bringt mich runter. Nähen beruhigt. Nähen kann zaubern. Nähen ist mein Yoga.

 

Und heute war "La Miss" bei fast 30 Grad sogar einverstanden, das Shirt gleich anzuporobieren. Sitzt und passt. Der Herbst kann, muss aber nicht, kommen. ;-)

 

Schnittmuster: Kinder-Hoodie von Konfetti-Patterns mit Colli-Kragen und ohne Fronttasche.
Stoff: Stenzo Digital Jersey aus der Herbst-Kollektion (hat keinen Namen, aber 'ne Nummer: 2816-07 (95% BW, 5% Elasthan), gibt's auch noch in anderen Farben.

Bezugsquelle: StoffArt Feuerthalen, hab den sonst noch nirgends online oder im Laden gesehen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0