Life's a Beach - when you sew!

Als meine Freundin Neri mir vor längerer Zeit mal ein völlig verwaschenes Noname-Shirt in die Hand drückte mit der Bemerkung, dass sie den Schnitt liebe, aber nirgends mehr so ein Shirt finde und das Teil nun einfach wirklich nur noch für Gartenarbeit tauge, hab' ich das erst mal auf die lange Bank geschoben. Es war mitten im Winter und nicht wirklich T-Shirt-Zeit.

Aber vor einigen Wochen fiel mir das Teil plötzlich wieder ein. Und als hätte ich nicht noch andere Probenähen am Laufen und 100 andere Ideen im Kopf, war mir sofort klar: das Ding muss auf den Markt. SSWM. Gesagt getan. Wir haben ein paar Exemplare angetestet, noch etwas optimiert und eine tolle Gruppe an motivierten Näherinnen zusammengestellt.

Was war diese Truppe kreativ und effizient! Ich hab's manchmal fast nicht ausgehalten. Plötzlich war das Shirt auch ein Kleid. Und ein Maxikleid und sogar ein Jumper. Zack - so geht das.

 

Und wer hat eigentlich gesagt, dass das Vorderteil vorne hinkommt? Dreh' das Shirt einfach um, war die Devise. Zack - so geht das.

 

Der Schnitt... Also der Schnitt... Ich hab' es leicht belustigt das sporty-hippie-retro-boho-Shirt genannt. Es hat doch auch irgendwie was aus den 80ern, oder? Oder eben nicht? Es ist unkonventionell aber total tragbar. Locker drüber gezogen in der Badi oder eben elegant als Kleid.

Das Exemplar, das ich euch heute zur Lancierung des eBooks zeige, ist aus einem sehr angenehmen Hilco-Viscose-Jersey namens "Medicina". Ob das wohl alles Heilkräuter sind? - Gefunden hab' ich den bei Stoffart in Winterthur. Es ist sozusagen der Grundschnitt mit dem Oversize Ausschnitt. Hach, ich würd's am liebsten Tag und Nacht tragen. :-)

 

Der Zufall will es, dass Makerist - die Handarbeitsplattform, auf der auch meine eBooks erhältlich sind - gerade heute eine €2-Aktion startet. So ist das neue eBook für euch bei mir im Shop für Fr. 2 zu haben oder eben bei Makerist für €2. Und nicht nur das neue, nein, alle eBooks (ausser Kombis).

Ich freue mich darauf viele spezielle Shirts zu entdecken. Postet mir eure Werke auf Facebook!

Das könnte Dich auch Interessieren: