· 

Norma Jill für den Sommer

Im Februar habt ihr ganz viele Norma Jills in der langen Version gesehen. Aber NJ, wie ich sie liebevoll nenne, gibt's in verschiedenen Längen. Neben lang und ankle gibt's nämlich auch die capri und eine kurze Version. Und die Capri-Länge zeige ich euch heute.

Stoff, Variante, Extras

Ihr werdet kaum glauben, aus was für einem Stoff diese Norma Jill genäht ist. Es ist ein Sommersweat. 🙈 Aber ich finde, es fällt gar nicht auf. Dank des Schnittes fällt die Hose doch nicht wie eine Jogging-Hose aus.

 

Ich habe die Fake-Hosenschlitz-Variante mit vorne tiefem und hinten hohem Bund genäht. Mit Gutschlaufen und Gürtel passt sie auch wunderbar zu Blusen oder Tuniken. 

 

Den Bund habe ich wiederum im Nahtschatten abgesteppt. So sieht man gar nicht, dass er nochmal festgenäht wurde, an der Innenseite ist aber alles schön sauber und wieder mit versteckten Details abgeschlossen.

 

Natürlich kann man die Capri-Länge auch einfach säumen. Ich hab' mir für dieses Modell aber was anderes gewünscht. Wie den Bund oben, habe ich unten auch eine Art Bund angesetzt. Gearbeitet genau wie oben, einfach in der Weite der Hose - und ebenfalls ein Gummiband eingezogen. Ich mag es, wenn die Hose dann so lässig "aufsteht". 

Backlink: RUMS

Das könnte dich auch interessieren

eBook "Norma Jill" Tapered Fit Pant
Jetzt ist es soweit. Endlich gibt’s die Hose, die nirgends zwickt und trotzdem chic ist. Eine Taper Fit Pant hat einen konischen Schnitt. Sie sitzt locker um die Hüfte und Oberschenkel und verjüngt sich zum Saum. Genau so ist Norma Jill gesc ... (mehr lesen)
CHF 7.90

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Kdidit (Donnerstag, 26 April 2018 07:46)

    Gefällt mir gut, sehr gut sogar, deine njc �
    Lg aus Wien, kathrin

  • #2

    Rolchen (Donnerstag, 26 April 2018 07:47)

    Die ist toll und erinnert mich wieder daran, dass ich mir auch unbedingt so eine Hose nähen möchte �