· 

Beach Balloon Damen - der Joker fürs Reisegepäck

Bei mir ist das so: drei Schwangerschaften sind an meinem Körper nicht ohne Spuren geblieben. Versteht mich nicht falsch, mein Körper ist völlig in Ordnung, aber ich bin halt nicht mehr 20. 😜 Ich trau mich durchaus noch im Bikini rum zu laufen, so schlimm ist es (noch) nicht. Aber z.B. in die Strandbar zieh ich mir gern etwas drüber. Das Fegefeuer der Eitelkeiten an unserem Strand-Abschnitt in den Ferien ist jeweils gnadenlos. Silicon Valley vs. Gummiboot trifft es da teilweise am besten.

 

Da steh ich zwar drüber - meterweit - trotzdem finde ich, im Bikini ins Strandrestaurant ist ein no Go. Da ist so ein Beach Balloon super praktisch - luftige Kurvenhülle würd ich mal sagen. 😁
Und wie ist das bei euch so? Würdet ihr gerne das eine oder andere korrigieren lassen? Doch lieber "altern in Würde"? 

Ein Idealer Schnitt für leicht fallende Stoffe

Der Beach Balloon ist keine komplizierte Sache. Der Schnitt wird weit getragen und ein paar Zentimeterechen mehr oder weniger werden einfach vom schön fallenden Stoff umspielt. Es gibt ihn in 2 Weiten. Die kleinere deckt die klassischen Grössen XS-M ab und die grössere L-XXL. Genauere Angaben findest du in der Masstabelle (unten).

 

Mein Modell hier ist aus tiefblauem Crêpe aus 98% Polyester und 2% Elasthan. Er liegt durch seidenkörnigen Griff kaum auf auf der Haut und die Luft kann wunderbar zirkulieren. Sozusagen eine eingebaute Klimaanlage.

 

Im Probenähen sind ganz viele verschiedene Varianten entstanden aus Stoffen wie: Viskose, Voile, Batist, Chambray, Chiffon etc. Hier kannst du dich inspirieren lassen.

 

Ein einblick, der "keiner" ist

Unter meinem Beach Balloon trage ich ein Neckholder-Bikini. Und wie Sie seh'n, seh'n Sie nichts. Das Loch im Rücken ist so konzipiert, dass der Bikini "unsichtbar" bleibt. Funktioniert in meinem Fall übrigens sogar mit dem BH. Raffiniert, nicht?

 

Ebook für Girls und Damen

Das Schnittmuster ist für Kids und Damen erschienen. Die Kinderversion umfasst die Doppelgrössen 86/92-158/164. Das raffinierte Kleid ist der Joker für jeden Reisekoffer für die Sommerferien. Ein prima Last-Minute Projekt für den Urlaub. Einfach schick für den Strand.

 

Du bekommst es hier:

Follow Me Design packt nun auch langsam die Koffer für den Sommerurlaub. Aber es sind schon viele Projekte für nach den Ferien in der Pipeline. Es gibt auch mal was für Männer und es wird "furios". 😉 Ihr dürft also gespannt sein. 

 

In der Zwischenzeit wünsche ich euch weiterhin einen traumhaften Sommer! 

 

Herzlich, 

Denise

 

 

Backlink: Sewlala, Du für dich am Donnerstag

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Nadine (Donnerstag, 05 Juli 2018 06:09)

    Lieber altern in Würde � Ich hab auch 3 Kinder und kann die Reste nachvollziehen, aber mit Sport klappt das auch ohne OP � Zum Strand 50er Jahre Bikini und für die Strandbar zieh ich mir auch lieber was über ��
    Dein Kleid ist übrigends der Hammer �

  • #2

    Melanie von The Flying Needle (Donnerstag, 05 Juli 2018 19:05)

    Ein richtiges cooles Kleid, der Beach Ballon! Vor allem den Rückenausschnitt finde ich sehr schön. Schön, dass du damit bei Sew La La dabei bist! Liebe Grüße, Melanie von The Flying Needle (und von Sew La La :-))

  • #3

    Nähfrosch (Donnerstag, 05 Juli 2018 22:02)

    Sehr schick, dein Überwurf!
    Ich find zu nackig in ner Bar oder noch besser Restaurant auch nicht so passend. Lieber was schnelles drüber werfen! <3
    Ich freue mich, dass du bei Du für Dich am Donnerstag dabei bist!!!
    LG
    Katja