· 

Käthe in der Blüte

Schon beim Designnähen von Flur hatte ich Mühe, mich für enge der vier Farbvarianten zu entscheiden. Darum habe ich mir am Tag der Online-Shop-Eröffnung von Hello Heidi Fabrics auch gleich noch die Variante in bordeaux/brucciato bestellt. Die dunklen Rot- und Beerentöne sind ja quasi über Nacht zu meinen neuen Lieblingsfarben aufgestiegen. 😃

Käthe, Käthe

Bereits vor fast zwei Jahren hatte ich mir mal eine Käthe von Konfetti Patterns genäht und ich liebe den Pulli noch immer. Und das ist ja rüber der tollen Vorteile des Näh-Hobbys: oops, I did it again (and again, aber davon später mehr...) 

Diesmal wollte ich den Strick-Jacquard defensiver einsetzen und nur Akzente setzen. Als Hauptfarbe habe ich den unifarbenen Sweat in bordeaux gewählt, mit der passenden Kordel in cyclam. Dieser Sweat ist so weich und seine Oberfläche besonders glatt. Ich habe das noch selten bei dieser Stoffqualität gesehen. Die spezielle Ausrüstung macht ihn so besonders.

Entzückender Rücken

Der Mr. Klassik von Konfetti Patterns hat rund Rückenteilung, die ich mag. Darum habe ich sie einfach für die Käthe übernommen. Eingenäht habe ich eine leere Paspel aus dem Flur.

 

Das Bündchen am Saum ist übrigens nicht aus Sommersweat, sondern aus dem farblich perfekt abgestimmten Bündchenstoff. Perfekt, oder?

Die letzten Meter

Flur hat so einschlagen, dass einzelne Farben schnell ausverkauft waren. Von schönen navy/griglio londra ist der Nachschub inzwischen eingetroffen. Von meiner Variante in bordeaux sind nur noch wenige Meter vorhanden, danach ist Schicht im Schacht.

Was es aber nach wie vor gibt, sind die schmucken Börtli in den passenden Farben zu den Unis in Jersey- oder Sommersweat-Qualität.
It's now or never. 😉
Herzlich,
Denise

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Molas (Donnerstag, 15 November 2018 09:11)

    Eine tolle Farbe ist das wirklich.
    Dein Pulli gefällt mir sehr gut.
    Lg Iris