· 

Flanell & Cord: Wunderbar winterliche Wohlfühlstoffe

* Beitrag enthält Bezugsquellen * Die Stoffe wurden mir zur Verfügung gestellt *

Ich hab' mal wieder was ausprobiert... Was wäre, wenn ich die Tunika-Variante von ChamäLeah mal wieder ein bisschen abwandle und sie aus Webware nähe? Das Resultat ist bezaubernd, findet ihr nicht? 😍

Chamäleah - Tunika für webware

Auch wenn ich den Schnittbaukasten ChamäLeah ursprünglich für Maschenware ausgelegt habe, so habe ich schon des öfteren Webware-Varianten genäht. Dabei gilt es ein paar Kleinigkeiten zu beachten:

  • Der Halsausschnitt ist zu eng für Webware und muss angepasst werden
  • Die Ärmel der Mädchen-Variante sind etwas zu schmal und bedürfen ebenfalls einer Anpassung

Folgende Änderungen habe ich für diese ChamäLeah also vorgenommen:

  • Die vordere gerade Teilung auf dem Schnittmuster habe ich um 3cm nach unten versetzt.
  • Eine Knopfleiste in der vorderen Mitte: Dafür das obere Vorderteil 3cm vom Stoffbruch entfernt aufstecken und beim Ausschneiden vorne in der Mitte trennen.
  • Die Ärmel mit einer seitlichen Nahtzugabe von 2.5cm zuschneiden. Die überstehende Breite am Armloch wird an der Schulternaht zu einer kleinen Kellerfalte zusammengenommen.
  • Das Tunika-Schnittteil um die entsprechenden 3cm wieder gekürzt, sprich ohne Saumzugabe zugeschnitten.

Der Stoff aus dem dieses Traum-Outfit ist

Kennt ihr den Ausdruck Barchent? Das war der Ausdruck für Flanell, den meine Mutter mir noch beigebracht hat. Im Winter hatten wir jeweils Barchent Bettwäsche (und zwar keine Spannbettlaken...). Das war jeweils das schönste, sich in diesen kuscheligen Stoff zu hüllen.

 

Mit Flanell-Bettwäsche hat der hochwertige amerikanische "Flannel" so gar nichts zu tun - ausser vielleicht, dass der sich wunderbar weich anfühlt auf der Haut. Und wenn ich amerikanischen Flanell hier erwähne, dann weil dieser hier von Robert Kaufman so einer ist. Hello Heidi hat elf dieser Qualitäts-Stoffe ins Sortiment aufgenommen. Es sind klassische Karo-Muster in schön griffiger Qualität, aber auch Shetland-Flannel in etwas leichterer Qualität. Wichtig zu erwähnen: die Stoffe sind nur 110cm breit.

 

Da war ja noch der Rock

Kombiniert ist die hübsche ChamäLeah-Tunika mit einem Ballon-Rock aus Feincord. "PEONIA" befindet sich derzeit im Probenähen und erscheint am 7. Februar. Auch der Cord ist von Robert Kaufman und neu im Sortiment bei Hello Heidi. Das hier ist die Farbe "Rain" und es finden sich noch 8 weitere schöne Feincord-Farben im Angebot.

 

Apropos Angebot! Hello Heidifeiert "Robert-Kaufmann-Woche" bis zum 3. Februar und offeriert euch 20% auf das Sortiment winterlichen Wohlfühlstoffe. Einfach den Gutscheincode KAUFMAN20 bei der Bestellung verwenden. 

 

Na, ist Cord/Flannel auch was für euch?

 

Herzlich,

Denise

 

Backlink: Afterwork sewing, Handmade on Tuesday, CreaDienstag

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Hello Heidi Fabrics (Dienstag, 29 Januar 2019 09:02)

    Sie sieht einfach zu knuffig aus in diesemOutfit! Vielen Dank für dieses Designbeispiel - und für deine unermüdliche Unterstützung. Nicht zu vergessen die nächtlichen Chats. Du bist super! Bettina