· 

Jetzt mach ich mehr aus meiner Overlock

Gewinne 1 Buch "Mach mehr mit deiner Overlock" von Gaby Seeberg-Wilhelm - mehr dazu am Ende des Textes.

* Das Buch wurde mir als Rezensions-Exemplar zur Verfügung gestellt *

Jahrzehntelang habe ich "nur" mit meiner Bernina 1230 genäht - und zwar alles, was mir unter die Nadel kam. Wozu brauch ich 'ne Overlock? Ich doch nicht. Das ist so fancy Zeugs und ich hab' eh mehr Webware genäht als Jersey. 

 

Ihr ahnt es schon... Irgendwann hab' ich meine Meinung geändert. Und ich besitze also nun seit 3 Jahren eine Bernina 800 DL Overlockmaschine. Und was soll ich sagen? Genau: nie wieder ohne. 😄

 

Ich war also kaum mehr zu bremsen. Stoff unter den Nähfuss und Vollgas. Naht nach Naht. Mehr musste meine Overlock nicht leisten. Vielleicht mal noch einen Rollsaum, wenn's hoch kam. Da kam das Buch von Gaby Seeberg-Wilhelm mit vielen neuen Idee, wie man mehr aus seiner Overlock herausholen kann, wie gerufen.

Sportkleidung mit Flachnaht

Nach dem Durchblättern des Buches habe ich mich entschieden, ein Projekt mit Flachnaht zu versuchen. Ich fand es verlockend, die Stoffe in einem Zug zusammenzunähen und auch gleich eine schöne Ziernaht zu erzielen. Vom Wegfall der störenden innenliegenden Nahtzugabe ganz zu schweigen. Ideal also für Sportkleidung, die ja meist direkt auf der Haut liegt.

 

Im Buch sind auf 160 Seiten verschiedene Projekte ausführlich erklärt. Die Schnitte stammen von Matthias Ackermann, vielen von euch ein Begriff im Zusammenhang mit dem Bernina Creative Center. Was mir zum Beispiel neu war, war die Idee mit der Overlock zu "stricken". Den Beitrag dazu könnt ihr im Bernina-Blog nachlesen.

 

Doch zurück zu meinem Projekt. Ich habe mich für ein eigenes Schnittmuster entschieden. Die genauen Einstellungen für die Overlock habe ich aber aus dem Buch übernommen. Nach ein paar Feinjustierungen, weil ich mit sehr dünnem Badelycra von Kreando genäht habe, sass die Naht perfekt. Stoffe links auf links aufeinander, drüber nähen und dann sorgfältig auseinanderziehen. Das Ergebnis ist verblüffend - eine flache Naht, schön verziert.

Die Schnitte

Das Oberteil ist - wie könnte es anders sein - eine ChamäLeah. Ich habe einfach zwei Nummern kleiner genommen und auf die richtige Grösse verlängert. Das Rückenteil habe ich im Racerback-Style angepasst. Die Armlöcher sowie der Halsausschnitt sind mit dem verwendeten Uni-Lycra eingefasst.

 

Die Leggins war ein Schnellschuss nach Vorlage einer Sportleggins der Miss. Unten ist sie etwas zu breit geworden, aber im oberen Bereich sitzt sie perfekt. Im Turnunterricht vom Kindergarten hat die das Outfit letzte Woche bereits mit Stolz vorgeführt.

Buchverlosung

Das Buch ist erschienen im Verlag myOverlock und kann im Buchhandel bezogen werden. Weitere Informationen gibt es hier.

 

Kommentiere bis am 10. Juni 2019 unter diesem Beitrag oder dem entsprechenden Beitrag auf meiner Facebook-Seite, wenn du gerne ein Buch "Mach mehr mit deiner Overlock" - erschienen im myOverlock Verlag - gewinnen möchtest. E-Mail-Adresse im Kommentar nicht vergessen! 😉

 

Die Zustimmung zu diesen Bedingungen ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Verlosung des Buches. Mitarbeiter vom Verlag myOverlock sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Ziehung des Gewinners oder der Gewinnerin findet nach dem 10. Juni per Kosentscheid statt, es werden die Kommentare unter diesem Beitrag sowie jene auf Facebook berücksichtigt. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird anschliessend innerhalb von sieben Tagen von mir benachrichtigt. Ich hafte nicht für den Nichterhalt oder die verspätete Zustellung der Benachrichtigung.

 

Falls der Gewinner oder die Gewinnerin nicht in der Lage oder nicht berechtigt ist, den Preis anzunehmen, übernehme ich keine Garantie dafür, dass ein alternativer Preis oder Ersatz angeboten werden kann. Der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden und der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten werden. Wenn auf die Mail-Benach­richtigung über den Gewinn innerhalb von 7 Tagen keine Antwort eingeht, verfällt der Ge­winn. 

 

Der Preis wird auf dem Postweg zugestellt. Um die Zustellung der Preise zu gewährleisten, muss der Gewinner oder die Gewinnerin nach ihrer Benachrichtigung seinen/ihren Namen mit Adressda­ten korrekt angeben. Ausserdem erklärt er/sie sich damit einverstanden, dass die Adressangaben zur weiteren Bearbeitung des Gewinnes an den Kooperationspartner myOverlock weitergegeben werden. Erfolgt dies nicht, kann der Gewinn nicht zugestellt werden. Der Gewinn verfällt dann. Ich behalte mir das Recht vor, dieses Gewinnspiel jederzeit zu unterbrechen, zu beenden oder Ablauf und Regeln zu variieren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Viel Glück!

 

Herzlich,

Denise