· 

Señora BigFold - pas comme les autres

Ja, das ist für Damen meiner Generation zwar etwas hart, aber die Skinny-Jeans ist passé. Eigentlich bin ich ja froh darüber, die standen mir eh nie besonders gut. 😜 Und doch tu ich mich teilweise schwer damit. Meine Lieblingsjeans ist trotzdem ziemlich anliegend - und bequem.

Seit einiger Zeit habe ich aber auch Spass an bequemen weiten Sachen gefunden, die zwar die Körperform nicht übermässig betonen, aber doch nicht einfach nur "Säcke" sind. So liess ich mich inspirieren von einer Hose, die eine Freundin von mir diesen Sommer in Italien entdeckt hatte. Trotz der Weite im Bein, war die Hose oben nicht übermässig weit und mit der Falte am Saum hatte sie echt etwas für sich.

 

Ich kaufe meine Kleidung, nicht, ich nähe sie selbst. Also habe ich zu Hause das Schnittmuster gezeichnet und mir einen Prototypen genäht. Schnellschnell, am Nähwochenende im September. Euer Echo darauf war so positiv, dass ich kurzerhand beschloss, den Schnitt zu gradieren und als eBook herauszubringen. Voilà!

Das ist señora BigFold

BigFold steht für grosse Falte - der Name ist also Programm. Am Bund, wie auch am Saum hat die Hose eine grosse eingenähte Falte, die ihr die spezielle Form verpasst. Die seitlichen Eingriffstaschen sind praktisch und schlicht gehalten.

Der Hosenbund wird im vorderen Bereich verstärkt und ohne Elast angenäht. Das Gummiband erstreckt sich nur über den seitlichen bis hinteren Bereich, was die Hose durchaus bürotauglich und auch festlich machen kann. Durch die Gummiband-Regulierung im Rücken, entfällt das zeitaufwendige Einnähen eines Reissverschlusses.

 

Im Schritt liegt die Hose sehr tief, was die legere Form weiter betont. Getragen wird sie über die Hüfte und fällt so bis etwas über die Knöchel. Das sieht toll aus zu trendigen hellen Stiefeletten. ✌️

 

Genäht habe ich dieses Model aus einem Tencel-Linen-Slub von Hello Heidi Fabrics, den ich noch in meinem Vorrat hatte. Dieses Gemisch, aber auch normales Leinen, Viskose, Twill und leichte andere Hosenstoffe eignen sich grossartig für Señora BigFold - schau mal in die Inspirationen.

Wie kombinieren?

Zu meiner BigFold trage ich meinen Señora Nuba Kurzpulli vom letzen Herbst. Den mag ich einfach besonders gern und ich finde die Kombi zu den hellen Stiefeln super. 

 

Natürlich lässt sich die Hose auch wunderbar im Lagenlook mit einem körperbetonten Shirt und beispielsweise einem übergrossen Cadigan kombinieren. Oder klassisch mit einer Bluse - wie zum Beispiel Lou Alix.

Angebot eBook

Das neu erschienene eBook mit dem Schnittmuster und einer ausführlichen bebilderten Anleitung ist bis zum 21. November mit 50% Einführungsrabatt bei mir im Shop oder auf Makerist erhältlich. Im eBook enthalten ist übrigens auch die Datei im Grossformat für den einfachen Zuschnitt mit dem Beamer.

eBook Señora BigFold Hose 36-48
Aktionspreis gültig bis 28. November 2021.   Bei Señora BigFold ist der Name Programm. Die weit geschnittene Hose hat eine tiefe Falte am Bund und eine ebenso tiefe Falte am Saum. Sie wird etwas kürzer getragen, so etwas zwisch ... (mehr lesen)
CHF 9.90 CHF 4.50

Inzwischen habe ich mir sogar noch eine dritte BigFold genäht und zeige sie euch gerne in den nächsten Tagen.

 

Ich hoffe, euch gefällt der neue Schnitt und ich freue mich auf euer Feedback und zahlreiche Verlinkungen auf Instagram zum Hashtag #fmdbigfold.

 

Herzlich,

Denise