Follow Me - the Blog: Nähanleitungen / Nähtips

Coming soon... Basic Cardigan

Na, gefällt euch der? Seit einigen Tagen näht die Follow Me Crew den Basic Cardigan und alle sind schon ganz heiss drauf, endlich was zeigen zu dürfen. Also los geht's...

 

Bei den vielen tollen Ergebnissen ist mir die Wahl echt schwer gefallen, was ich euch als erstes zeigen soll. Es ist eine Velours-Imitat-Version von Danny und ihrem Label "MiLi - mit Liebe gemacht".  

 

Während wir dem Schnitt noch den letzten Schliff geben, zeigen wir euch immer mal wieder einen dieser superbequemen Cardigans, die der Figur schmeicheln und jetzt für die ersten Herbsttage wie gerufen kommen. Ich geb' meine (mittlerweile 6 - Hilfe, Suchtgefahr!) nicht mehr her. 

 

Ihr dürft also gespannt sein, wenn dieser neue Schnitt in den nächsten Tagen erscheint. Schreibt euch doch schon mal ein für den Newsletter, damit ihr garantiert nicht verpasst, wenn er zu haben ist und sichert euch so ein zusätzliches Goodie zur Lancierung! 

 

Oder werdet Mitglied in der Facebook-Gruppe Follow Me Näh- und Plotterfriends! C U there!

 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Geburtstags-Outfit

Summer Must-have Circle Shorts, free Instructions
Gratis Nähanleitung für Circle-Shorts

Vor einigen Tagen brachte der Postbote ein groooosses Paket von der Eulenmeisterei. Ich war so begeistert, von den tollen Bio-Stoffen von Monaluna und Birch Fabrics, dass ich gar nicht so recht wusste, welches Projekt ich zuerst angehen sollte.

Da "La Miss" momentan sehr gerne Circle Shorts trägt, hab' ich ein Outfit aus den Monaluna-Stoffen gezaubert. Kombiniert mit einem edlen Strick von Hilco, gefunden bei Bolli Textilwaren AG.

Ist gestern fertig geworden und sie trägt es heute zum 3. Geburtstag. Na, wie findet ihr's?

Inzwischen ist die Nähanleitung für die Circle-Shorts fertig. Du findest Sie hier:
Nähanleitung Circle-Shorts

Liebe Besucherin
Der Link funktioniert inzwischen nicht mehr, da ich das Schnittmuster in den Grössen 86-164 gradiert habe und nun als eBook herausgebe. Besten Dank für das Verständnis. 

mehr lesen 0 Kommentare

Summer Must-Have: Circle-Shorts

Circle-Shorts - The Summer Must-have!
Circle-Shorts aus Baumwolle

Immer nur luftige Röckli und Jüpli sind auf Dauer langweilig, oder? Oder deine Tochter mag die erst gar nicht? Dann solltest du ihr mal die Circle-Shorts zeigen. Ist Rock wie Hose. 👍😉

Am besten nähen sich solche aus Jersey oder leichter Baumwolle (Batist o.ä.). Dieses Beispiel ist genäht mit "Art Gallery Safari Moon Soaring Free Clear" (das müsst ihr euch jetzt merken! 😜😂), bestellt bei Stoff & so. St. Gallen.

 

Das Schnittmuster hier ist von mir. Es ist aber ganz leicht nachzuzeichnen. Wenn du z.B. schon eines für ganz normale Shorts hast, dann zeichnest du einfach einen Viertel-Kreis dazu (siehe Foto). Oben habe ich's der Einfachheit halber mit einem Gummi-Bund abgeschlossen. (Stoffband 6cm breit und bei Webware genau die Länge des Bundumfangs.)
Die Shorts sehen hübsch aus mit einfachen T-Shirts oder auch mit einer Tunika. Ich hab auch schon eine Version mit 2 Lagen genäht. Dafür den unteren Stoff 2 cm länger zuschneiden - et voilá.
Bei Größe 110 brauchst du nur 40cm Stoff. Wer das Schnittmuster gerne möchte, einfach melden. Kleiner Unkostenbeitrag fürs Nachzeichnen. Oder, ich näh' dir eine! 😉
Oder ganz einfach selber machen:
mehr lesen 0 Kommentare

Ein Röckli soll es sein...

Bei meiner Bestellung bei Stoff & so. hatte ich auf vielseitigen Wunsch einer einzelnen Dame 40cm eines hellblauen Jersey mit weißen Rehlein bestellt. Einmal da, wollte die Dame statt Jupe oderT-Shirt dann doch lieber ein Röckli haben... 

Schnipp schnapp habe ich das Schnittmuster "Racer Back Dress" aus Susan Yates' Blog crafterhoursblog.com, das ich schon hatte aufgeteilt, eine Bordüre aus grauem Bündchenstoff eingeplant und diese auch noch mit Ösen versehen und eine Kordel eingezogen. 
Achtung, es folgt eine Bilderflut... 😇
Wie ihr bei den Ösen erkennen könnt, habe ich den Bereich darum herum mit etwas verstärkt. Dabei handelt es sich im SnapPap, auch nähbares Papier oder veganes Leder genannt. Das Material ist relativ neu auf dem Markt und sehr vielseitig einsetzbar. Auf dem Blog von Ringelmiez hab' ich für euch eine wirklich ausführliche Zusammenfassung der verschiedenen Eigenschaften und Möglichkeiten von SnapPap gefunden. Ein wirklich erstaunliches Material.
Hier auch im Einsatz: mein neuer Silhouette Cameo Schneideplotter. Mega, was man mit dem Ding alles anstellen kann. Bügelbilder in jeder erdenklichen Ausführung. Da kommt noch einiges auf euch zu! 😂
mehr lesen 0 Kommentare

Ich bastel mir ein Schnittmuster

Von der Stange war gestern!

 

Schnittmuster und eBooks von Kreativen und grossen Anbietern im Web oder im Fachhandel sind was tolles. Alles drin, alles dran in jeder Grösse. Ausschneiden oder kopieren und los geht's. Aber manchmal findet man einfach nicht das Richtige. Oder... und so geht's mir manchmal: ich hab' eine fixe Idee im Kopf und ich möchte einfach diese (meine oder die der Kinder) Grösse nähen.

 

Ein Schnittmuster für den Eigenbedarf zu erstellen ist gar nicht schwierig. Legt mal ein einfaches T-Shirt vor euch hin. Das sieht doch ziemlich simpel aus, oder? OK, der Trick mit den Ärmeln... aber dazu später mal. Bei dieser Tunika-Bluse ist nix mit schwierigen Ärmeln, hier ist alles ganz einfach.

 

Zur Step-by-Step-Schnittmuster-Anleitung geht's hier.

0 Kommentare

Jetzt Näh ich was für mich!

Nachdem ich ganz ganz viel für meine Kids genäht habe, wollte ich endlich was für mich machen. Inspiration hatte ich genug. Dennoch fand ich nicht genau das, was mir vorschwebte. Also habe ich das Schnittmuster für diese Tunika-Bluse kurzerhand selbst gezeichnet. Wie das geht und worauf du dabei achten musst, erkläre ich dir im nächsten Blog-Beitrag. Das wird dann so eine Art "Anleitung" ;-).

 

Die Monaluna-Stoffe aus der Reihe Anya - besonders der graue mit den Schwalben - gefiel mir für mich besonders gut. Bei der Eulenmeisterei hatte ich mich ja bereits eingedeckt und so konnte ich mich nach dem Schnittmuster-Zeichnen direkt ans nähen machen. Zusammen mit dem Jeans-Rock und der Leggins ist ein frühlingshaftes Outfit entstanden, das perfekt ist für diese warmen ersten Tage. 

 

Wollt ihr mehr "Nähen für Grosse"?

mehr lesen 0 Kommentare