Wie klebe ich am effizientesten ein A4-Schnittmuster?

Früher pausten wir "Strassenpläne" ab, heute kleben wir A4-Seiten. Viele Schnittmuster - auch meine - sind heutzutage im A4-Format zu Hause ausdruckbar und müssen dann zusammengeklebt werden. Eine lästige Arbeit - schliesslich wollen wir ja nähen, nicht basteln. Es gibt eine "quick & dirty" Methode, um wenigstens effizienter zu kleben. Voilà, die Ecken-Schneid-Methode:

1. Alle Ecken schräg abschneiden - und zwar genau da, wo die Zeichnung aufhört.

Du kannst auch locker 5-6 Seiten gleichzeitig schneiden.

2. Lege nun die Kanten aneinander. Wo genau die Linien aufeinander treffen, siehst du bei den freigeschnittenen Ecken.

3. Seiten zusammenkleben. Darauf achten, dass die Linien, die du nachher brauchst, am besten sichtbar sind. Voilà! Jetzt kannst du deine gewünschte Grösse ausschneiden (oder abpausen, wenn's denn sein muss...).  

 

Viel Spass beim Nähen!